Service Bulletin Juni 2017

  • Heat-Treatment Test
  • Sepos Retouren
  • Tipp des Fachmannes

Eine ordnungsgemäße Wärmebehandlung der Federn bei 300° C ist wichtig und erhält die besten Ergebnisse für hochwertige Federn.

Wenn eine Feder nicht bei der richtigen Temperatur wärmebehandelt wird, ist der Setzverlust viel größer.

Unser Federtest zeigt Ihnen den unterschiedlichen Höhenverlust von 3 Federn mit den gleichen Spezifikationen, aber bei verschiedenen Temperaturen wärmebehandelt: erste Feder bei 0 ° C - Sekunden bei 150 ° C - und die dritte bei 300 ° C. Eine perfekte Wärmebehandlung garantiert eine hochwertige Feder, vermeidet Absacken und spart Draht.

Es lohnt sich, die Temperatur auf Ihren Maschinen zu überprüfen.

Temperaturstöcke sind bei Spühl erhältlich:

Teil Nr. 94.93705.60 274º C
Teil Nr. 94.93705.70 316º C

Temparaturstücke sind bei Spühl erhältlich

Neu seit dem 1. Februar ist das Retouren System über SEPOS freigeschaltet
(Siehe E-Mail vom 27. Januar 2017).

Der Vorteil für uns ist, dass wir alle Informationen die wir brauchen vorgängig bekommen.

Der Vorteil für Sie ist, dass Sie jederzeit den Status Ihrer Retouren einsehen können. Zudem hat man einen einfachen Überblick über alle laufenden und abgeschlossenen Retouren.

Das System ist sehr einfach aufgebaut, aber falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an mich oder lesen Sie den Quick Start Guide

Erhöhung der Lebensdauer von Sonotroden

Aufgrund von Beschwerden über Schweißversagen innerhalb von nur wenigen Tagen der Produktion untersuchte die Spühl GmbH zusammen mit SwissSonic fehlgeschlagene Sonotroden und die Gründe für das Versagen. Aus diesen Erfahrungen wurde folgende Zusammenstellung abgeleitet:  
Lessons Learned - Welding Horn Failures

Ein Durchlesen lohnt sich.