Hygienemasken made in Ostschweiz

In Krisenzeiten werden oft Energien geweckt, mit denen zuvor noch niemand gerechnet hätte. So auch bei den beiden Unternehmen Spühl GmbH aus Wittenbach und swiss-sonic Ultraschall AG aus Arbon. Im April 2020 starteten sie ein Projekt, um die in der Schweiz dringend benötigten Hygienemasken herzustellen.

Das Know-how, die technischen Voraussetzungen und eine bewährte Zusammenarbeit waren bereits da. Diese Elemente für die Produktion von Hygienemasken zu nutzen, war für Spühl und swiss-sonic angesichts der akuten Notlage in der Schweiz ein logischer Schritt.

Aus anfänglichen Tests und handgefertigten Produktmustern entstand in kurzer Zeit am Standort Wittenbach eine professionelle Produktionslinie für Hygienemasken. swiss-sonic lieferte die Ultraschall-Technologie zum Schweissen des PP-Vlieses, Spühl die Maschinenelemente und Montagekapazitäten. Das Rohmaterial stammt aus dem EU-Raum und wurde in den Produktionsräumlichkeiten von Spühl zu fertigen Hygienemasken verarbeitet. 

Laufpass für den Lieferengpass

Die Produktionsmenge betrug rund 20'000 Hygienemasken pro Tag. Auf der Produktionslinie wurde mit Hochdruck gearbeitet, um der starken Nachfrage nachzukommen. Der Verkauf an Grossabnehmer wie kantonale Organisationen, Gemeinden, Pflegepersonal und weitere Institutionen vor allem in der Ostschweiz erfolgte durch Spühl.

Kleinmengen werden aktuell durch swiss-sonic für Privatpersonen und Gewerbe zur Verfügung gestellt, bestellbar über den Online-Shop mit Postversand oder Abholung direkt in Arbon.

Jürg Bernet, Inhaber von swiss-sonic, und Thomas Boltshauser, CEO von Spühl, sind davon überzeugt, mit diesen Anstrengungen einerseits einen sinnvollen Beitrag geleistet zu haben, um Schweizer Institutionen mit Hygienemasken zu versorgen, andererseits um Arbeitsplätze zu erhalten und den Wirtschaftsraum Ostschweiz zu stärken.

Spühl fokussiert sich nach der erfolgreichen Produktionsphase auf die Weiterentwicklung der Maschinentechnologie und arbeitet diesbezüglich mit externen Partnern zusammen.

Jetzt online Ostschweizer Hygienemasken bestellen: www.sonic-protect.ch