FPA-300

Montagemaschine für Taschenfedern

Funktionsbeschreibung:

  • Verarbeitet bis zu 12 Zyklen pro Minute
  • Hochflexibles und schnelles Einrichten und Umrüsten auf unterschiedliche Taschenfedernabmessungen
  • Variables Montagesystem für die Verklebung "oben/unten" und/oder "mittig".
  • Vollautomatische Fertigung von gezonten Federeinheiten
  • Montagearten: längs, quer, parallel, geschachtelt und duplex
  • Frei programmierbares Leimsparsystem mit unterbrochenen Leimlinien
  • Ermöglicht Online-Helpdesk-Support
  • Leichter Zugang zu allen Komponenten der Maschine für Wartung und Reinigung
  • Integrierter Ausgabetisch für Federelemente
  • Technische Daten
  • Vorteile
Federtyp Taschenfedern
Federdimensionen Federaussendurchmesser Ø (Dta): 40 - 80 mm Arbeitsbreite: max. 2‘100 mm
Federhöhe 70 - 230 mm
Leistung Bis zu 300 Federn / Minute (abhängig von der Fertigkeit des Maschinenbedieners)
Luftverbrauch ca. 15 m³ / Stunde, 6 bar
Leistungsaufnahme ca. 10 kVA
Anschlusswerte Betriebsspannung: 3 x 400 V, Vorsicherung: 63 A, Frequenz: 50 / 60 Hz
Betriebstemperatur +10° C bis +40° C
Gewicht netto ca. 2‘800 kg
  • Halbautomatisches Montagesystem für "mittiges" Verkleben
  • Sehr einfache Bedienung
  • Duplex Montage möglich
  • 2 kostensparende Leimspuren
  • Herstellung von gezonten Federkernen